12.06.2019

Dülmen: Deja soll Mutter werden

Patrik Kittels/SWE Erfolgsstute Deja hat sich verletzt und soll nun via Embryotransfer Mutter werden.


Anfang des Jahres hat sich die so erfolgreiche Silvano-Tochter Deja auf der Weide verletzt und muss nun einige Zeit pausieren. Das letzte Turnier ging Deja im Sommer 2018 als sie unter Patrik Kittel/SWE den Grand Prix und die Kür beim Nationenpreisturnier in Falsterbo gewann. Nun hat ihre Züchterin und Besitzerin Marie Harward entschieden, dass Deja via Embryotransfer Mutter werden soll.

Foto: Becker

Nach Oben