04.08.2019

Ermelo/NED: D'avie holt erneut Gold

Der von uns als Junghengst ausgebildete D'avie hat bei der Dressurpferde-WM in Ermelo/NED erneut Gold gewonnen.


Damit ist der Weltmeister der sechsjährigen Dressurpferde 2018 auch der Weltmeister der Siebenjährigen 2019.

Unter dem Spanier Severo Jurado Lopez, der für den Stall von Andreas Helgstrand/DEN reitet, erhielt der Hannoveraner Prämienhengst (v. Don Juan de Hus-Londonderry, Z.: Dorothee Heitmüller) gesamt 85,107 Prozent. Für den Galopp des Dunkelfuchses gab es von der Jury die Traumnote 10,0. Der Trab wurde mit 9,4 und die Perspektive mit 9,5 bewertet.

Fotos: Becker

Nach Oben