06.08.2018

Ermelo/NED: D'avie holt WM-Gold

Was für ein Erfolg: D'avie gewinnt Gold bei der WM der sechsjährigen Dressurpferde in Ermelo/NED.


In der Finalprüfung beeindruckte der Hannoveraner Prämienhengst, der zunächst bei uns stationiert war und auch von uns ausgebildet wurde, mit seiner Bergauf-Galoppade, für die es die Traumnote 10,0 gab, sowie seiner kadenzierten Trabarbeit (9,8), seiner Perspektive (9,5) und seiner Rittigkeit (9,0). Mit gesamt 9,26 war dem Sohn des Don Juan de Hus (Z.: Dorothee Heitmüller), der jetzt bei Andreas Helgstrand in Dänemark beheimatet ist und von Severo Jurado Lopez/ESP vorgestellt wurde, der Sieg nicht zu nehmen.

Fotos: Becker

Nach Oben