04.08.2019

Ermelo/NLD: Rang fünf für Straight Horse Ascenzione

Die Schwester unseres Sezuans räumte im Finale das Feld von hinten auf.


Sezuans jüngere Vollschwester Straight Horse Ascenzione und ihre Reiterin Helen Langehanenberg eröffneten das Finale der sechsjährigen Dressurpferde am morgen in Ermelo/NLD und legten vor: 9,2 für Trab und Perspektive, 9,0 für Durchlässigkeit, 8,8 im Galopp und 8,5 im Schritt. Im Totalergebnis also 8,94 Punkte und damit am Ende der fünfte Platz.

Straight Horse Ascenzione und Helen Langehanenberg. Fotos: Becker

Nach Oben