03.08.2019

Ermelo/NLD: So Unique überlegener Finalsieger

Seuzan-Sohn gewinnt überzeugend Finale der Vierjährigen.


Präsentiert von Eva Möller, ließ sich der von Wilhelm Klausing aus einer Donnerhall-Mutter gezogene Sohn unseres Sezuans den Sieg im erstmals ausgetragenen Finales der vierjährigen Dressurpferde nicht nehmen. 10,0 vergab die internationale Jury für den Schritt. Perspektive 9,8. Galopp und Durchlässigkeit 9,7. Trab 9,0. Und als Gesamtnote die 9,64.

Der amtierende Bundeschampion So Unique gewann das Finale somit mit mehr als einem Punkten Abstand auf den zweiten Rang.

Fotos: Becker

Nach Oben