08.09.2018

Lausanne/SUI: Zwei Nachkommen unter Top Ten

Gleich zwei Nachkommen unserer Hengste stehen unter den Top Ten der aktuellen FEI Weltrangliste.


Der von unserem Florett As abstammende Verdades aus der Zucht von P. Crum/NED und seine Reiterin Laura Graves firmieren an Position drei - und gelten als größte Konkurrenten von Isabell Werth bei den jetzt anstehenden Weltreiterspielen in Tryon/USA.

An siebter Stelle rangieren die Silvano-Tochter Deja (Z.: Marie Harward/SWE) und ihr Reiter Patrik Kittel/SWE, die ebenfalls in Tryon an den Start gehen werden.

Verdades/Laura Graves/USA. Fotos: Becker

Deja/Patrik Kittel/SWE

Nach Oben