11.02.2018

Perl-Borg: Besuchersansturm zur Hengstschau

Alle wollten die gemeinsame Hengstschau von Gestüt Peterhof und Dressage Grand Ducal in Perl-Borg sehen.


Infolge des Besucheransturms reichten die Plätze auf den Tribünen nicht mehr aus und die Zuschauer verfolgten auch von der kurzen Seite der Halle aus die ca. zweistündige Präsentation. Und die hatte es in sich: ein Highlight jagte das nächste. Die erlesene Hengstschar der beiden neuen Partnerstationen sorgte entsprechend für restlose Begeisterung auf den vollbesetzten Zuschauerrängen.

Den Anfang machte der Grand Prix-erfolgreiche Flash Dancer I.M. unter Sascha Schulz. Es schloss sich der Prämienhengst Sam (v. Sezuan) unter Nicolas Wagner, der Reservesieger Freischütz mit Sascha Schulz und der Bundeschampionatsfinalist Rock on Top mit Nicolas Wagner an. Die drei Grand Prix-Hengste Dragao mit Sascha Schulz, Silvano unter Nicolas Wagner und natürlich der Star Sezuan unter seinem neuen Reiter Patrik Kittel formierten sich zu einem grandiosen Schlussbild und passagierten unter rhythmischem Applaus.

Perfekt ergänzt wurde die Darbietung der Hengste durch die Vorstellung der beiden Peterhof-Zuchtstuten Rapunzel (Rudilore Stamm, Mutter von Sam) und Fantastic Mucki (Finnländerin Stamm), deren hochrittige Silvano-Tochter Fantastic Silva Nicolas Wagner noch unter dem Sattel zeigte. Ihre bewegungsstarke Tochter Sanzola (v. Sezuan) ging an der Hand.

Anschließend nutzten viele Gäste die Gelegenheit, in den Stallungen die Hengste noch einmal in Augenschein nehmen zu können und sich fachlich fundiert beraten zu lassen.

Sezuan/Patrik Kittel. Fotos: Altenhofer

Prof. E. Kohl, A. Jasper-Kohl, C. Mourruau

Silvano/Nicolas Wagner

Sam/Nicolas Wagner

Freischütz/Sascha Schulz

Rock on Top/Nicolas Wagner

Besucher

Sezuan/Patrik Kittel

Dragao/Sascha Schulz

Sezuan/Patrik Kittel

Nach Oben