17.04.2018

Triumpf für Nachkommen unserer Hengste

Die frischgebackenen Weltcup-Zweiten und -Vierten sind Nachkommen von Peterhof-Hengsten.


Am vergangenen Wochenende fand das Weltcup-Finale in Paris/FRA statt. Passend zu den Erfolgen der Nachkommen unserer Hengste haben wir die Startseitengrafik auf unserer Website aktualisiert. Laura Graves und der 2002 geborene Florett As-Sohn Verdades glänzten mit einem Sieg im Grand Prix und Platz zwei in der finalen Kür. Verdades stammt aus einer Goya-Mutter und kam bei P. Crum in den Niederlanden zur Welt. Platz vier im Weltcup-Finale ging an die Silvano-Tochter Deja. Marie Harward aus Schweden hat die bewegungsstarke Braune, die unter Patrik Kittel/SWE schon zahlreiche Erfolge im Viereck feiern konnte, aus einer Don Schufro-Mutter gezogen.

Nach Oben