03.07.2018

Warendorf: D'Avie für die WM nominiert

Auch in diesem Jahr vertritt D'Avie die deutschen Farben bei der Weltmeisterschaft der Jungen Dressurpferde.


Der ehemals auf dem Peterhof stationierte Don Juan de Hus-Sohn D'Avie wurde für die Weltmeisterschaft der sechsjährigen Dressurpferde nominiert. Severo Jurado Lopez/ESP vom Stall Helgstrand sitz im Sattel des imposanten Fuchshengstes, der heute nach der zweiten Sichtung in Warendorf die Zulassung zur WM erhielt.

Foto: Wegener

Nach Oben