16.07.2012

Heiligenwald: Eyal Zlatin gewinnt Silber

Bei den Saarlandmeisterschaften Dressur in Heiligenwald gewann Eyal Zlatin auf Florett As Silber.


Dieser Erfolg ist umso höher zu bewerten, als dass es der erste öffentliche Auftritt des neuen Paares war. In der ersten Wertungsprüfung, dem St. Georges, erhielten der Peterhof-Stipendiat aus Israel und der westfälische Rapphengst 66,40 Prozent und belegten Rang vier. In der zweiten, der Inter I, steigerten sich beide auf 69,64 Prozent, was mit Platz zwei belohnt wurde. In der finalen Inter I-Kür gab es dann 74,85 Prozent und erneut die Schleife für den zweiten Platz. In der Endabrechnung summierten sich die tollen Ergebnisse zu Silber hinter dem Titelverteidiger Marcus Erkens auf Farinelli.

Eyals Zlatins Trainer, Patrik Kittel und Ulrike Lautemann, die auch das Coaching auf dem Turnier übernommen hatte, waren sehr zufrieden, genau wie Eyal Zlatin selbst: "Bei uns stimmt einfach die Chemie. Ich gebe mir große Mühe, Florett As auf meine Seite zu bringen und ihn auch bei Laune zu halten - mit feinem Reiten, abwechslungsreichem Training u.a auf der Rennbahn und Weidegang. Jetzt sind wir bereit für den weiteren Weg in Richtung Grand Prix."

Fotos: Schneider

Nach Oben