18.07.2012

Lienen: Fohlen von Zardin Firfod Zwölfter

Mit Noten bis 9,5 wurde ein Stutfohlen unseres Zardin Firfod beim Deutschen Fohlenchampionat in Lienen bewertet.


Das mit Oldenburger Brand versehene rappfarbene Stütchen wurde von Margarete Strohm aus der St.Pr./El.St. Cileste II von De Niro gezogen und ist damit eng verwandt mit den sechs gekörten Vollbrüdern Welt Hit I O bis Welt Hit VI. Mit gesamt 87,67 Punkten rangierte das Stutfohlen des Zardin Firdod an zwöfter Stelle und verpasste damit denkbar knapp den Einzug auf den Endring der besten Zehn.

Foto: Becker

Nach Oben