Vreschen-Bokel: Doppelsieg für Quadriga's Sezu

Der Sohn des Sezuan gewann am vergangenen Wochenende gleich zwei Prix St. Georges.


Ann-Christin Wienkamp saß im Sattel des neunjährigen Oldenburgers, der aus der Zucht und dem Besitz der Quadriga Dressurpferde GmbH stammt. Quadriga's Sezu entschied die beiden Prix St. Georges in Vreschen-Bokel mit jeweils knapp 70 Prozent für sich. Zudem gewann das Paar zuvor eine Dressurprüfung der Klasse S* und platzierte sich in einer weiteren S*-Dressur für sieben- bis neunjährige Pferde an dritter Stelle.


SEZUAN. Foto: Altenhofer

gestuet_Tor_ALT_6194__FULL.jpg