Verden: DSP Spectre qualifiziert sich für das Finale

Kristine Möller/LUX und der Sezuan-Sohn DSP Spectre sichern sich mit einem tollen zweiten Platz im kleinen Finale ihr Finalticket für die WM der siebenjährigen Dressurpferde. Der Wallach aus der Zucht Jens Thorsen beendete die Prüfung mit 76,33 Prozent.


Foto: Lafrentz/sportfotos-lafrentz.de

gestuet_Tor_ALT_6194__FULL.jpg