Zweibrücken: Sezuan-Nachkommen vorn

Beim Youngster Dressurtag im Landgestüt Zweibrücken konnten gleich zwei Sezuan Nachkommen goldene Schleifen abräumen.

In der Dressurpferde L siegte die sechsjährige Sonnerie Souveraine aus der Zucht von Jens Thorsen mit Minna Elina Uronen im Sattel. Das Paar erhielt die Gesamtnote 8,2, wobei der Trab mit 9,0 am höchsten bewertet wurde. Und in der S*-Dressur gewann Sezciano Forte mit Mathilde Koefoed-Nielsen. Der achtjährige Oldenburger stammt aus der Zucht von Astrid Mag. Artner und erhielt 69,896 Prozent.

Sezuan mit Patrik Kittel. Foto: Altenhofer

gestuet_Tor_ALT_6194__FULL.jpg