Heiderscheid/LUX: Sonnerie Souveraine siegt

Die erste Wertung um die Luxemburger Meisterschaft der sechsjährigen Dressurpferde gewinnt die Sezuan-Tochter Sonnerie Souveraine. Die Fuchsstute stammt aus der Zucht von Jens Thorsen und wurde von Kristine Möller vorgestellt. Das Paar erhielt für den Trab die Wertnote 9,0 und als Gesamtnote eine 8,3. Sonnerie Souveraine ist die kleine (Voll-)Schwester von DSP Spectre (Bild), der mit Kristine Möller bereits siegreich in schweren Dressuren ist.

Kristine Möller mit DSP Spectre. Foto: Lafrentz/sportfotos-lafrentz.de

gestuet_Tor_ALT_6194__FULL.jpg