Moritzburg: Sezuan-Sohn siegt in BuCha-Quali

Gleich zwei goldene Schleifen gewinnt Sir Graditz.

Der sechsjährige Rapphengst von unserem Sezuan aus einer Sir Donnerhall I-Mutter gewinnt mit seiner Reiterin Susann Göbel zunächst die Einlaufprüfung (7,9) und dann die Dressurpferdeprüfung der Klasse M, gleichzeitig Bundeschampionatsqualifikation. Der DSP-Hengst aus der Zucht der Sächsischen Gestütsverwaltung Graditz löst das Bundeschampionatsticket mit der Wertnote 8,1, wobei Trab, Durchlässigkeit und Gesamteindruck mit 8,5 bewertet wurden.

Sezuan mit Patrik Kittel/SWE. Foto: Becker

gestuet_Tor_ALT_6194__FULL.jpg