Schlieckau: Shu Fu Klassenprimus

Der Sohn des Sezuan ist klarer Sieger des 50-Tage-Tests in Schlieckau.


Sezuan und Patrik Kittel. Foto: Altenhofer

Mit dem Sezuan-Fürst Heinrich-Sohn Shu Fu präsentiert Sezuan einmal mehr ein Ausnahmetalent. Das Landgestüt Celle ist Aussteller des bewegungsgenialen Fuchshengstes aus der Zucht des Gestüts Greim. Die Richter bewerteten die Galoppade des Hannoveraners mit einer glatten 10, für die Rittigkeit gab es vom Fremdreiter die 9,50. Weitere fünf Mal erhielt Shu Fu die 9,0, so dass der Hengst auf eine gewichtete Endnote von 8,84 kam. Damit war der Sezuan-Sohn klarer Sieger des starken 36-köpfigen Starterfeldes.


gestuet_Tor_ALT_6194__FULL.jpg